Kaffee-Kuchen

Kaffee-Kuchen

170 g Butter
3 Ei(er)
120 g Zucker
140 g Mehl
30 g Speisestärke
10 g Backpulver
1 EL, gestr. Kakaopulver
50 ml Kaffee, starker, kalt
40 ml Bailey's Irish Cream
Für den Belag:
400 ml Schlagsahne
1 Pck. Sahnesteif
20 g Kaffeepulver, (Cappuccinopulver)
3 EL Krokant, gehäuft (ich nehme Haferflockenkrokant)
5 EL Bailey's Irish Cream
60 g Puderzucker

Zubereitung
Arbeitszeit: ca. 15 Min.
Koch-/Backzeit: ca. 30 Min.

Weiche Butter mit Zucker verbinden, mit den Eiern schaumig rühren, restliche Zutaten unterrühren, Teig in eine vorbereitete 28er Springform streichen und bei 160° Heißluft ca. 30-35 min. backen (Stäbchenprobe)

Den erkalteten Kuchen an der Oberfläche gerade schneiden (d.h. die kleine Erhöhung des Kuchens wegschneiden), diese Kuchenstücke zerbröseln.
Den Kuchen mit Baileys beträufeln, dann den Belag aufstreichen und mit den Bröseln und Krokant bestreuen, kühl stellen.

Belag:
Schlagobers mit Sahnesteif fest schlagen, Puderzucker und Cappuccinopulver einrühren.